Unternehmensphilosophie

Das Sachverständigenbüro von den Busch wurde 1985 gegründet und wird bereits in der 2. Generation inhabergeführt betrieben. Unsere tägliche Arbeit als Gutachter und Sachverständige im Auftrag von Gerichten, Behörden, Unternehmen und Privatleuten erfordert ein hohes Maß an Sorgfältigkeit, ständige Aus- und Weiterbildung, präzise Kenntnisse des Marktgeschehens und  die ständige Vertiefung der benötigten Kenntnisse.  Unser kompetentes Team besteht ausschließlich aus Fachleuten der Bau- und Immobilienwirtschaft mit langjähriger Berufserfahrung. Unsere Mitarbeiter sind Architekten, Ingenieure oder speziell ausgebildete Sachverständige.

Der Hauptsitz befindet sich traditionell in Krefeld. Mittlerweile haben wir verschiedene Büros/Standorte über das gesamte Bundesgebiet verteilt und sind in der Lage bundesweit agieren zu können.

Von Gerichten, Behörden und privaten Auftraggebern werden wir sehr häufig in Gerichtsverfahren, Zwangsversteigerungsangelegenheiten, Scheidungsangelegenheiten und zur Ermittlung des Verkehrswertes in steuerlichen Angelegenheiten bestellt. Viele Grundbesitzgesellschaften und Investoren vertrauen gleichermaßen auf unsere Kompetenz und Erfahrung in der Grundstücksbewertung und Wertermittlung von Liegenschaften und Gewerbeimmobilien.

Wir bewerten seit über 30 Jahren Immobilien und erstatten Gutachten für Privatleute, Firmen, Behörden, Gerichte und Auftraggeber aus dem In- und Ausland. Die hierdurch erworbene Kompetenz und Erfahrung ist in Verbindung mit dem regelmäßigen Besuch von Schulungsmaßnahmen und Teilnahme an Fortbildungen der Garant für eine Immobilienbewertung nach den neuesten Richtlinien und Erkenntnissen.

Die fachgerechte und sachverständige Bewertung von Immobilien gehört zu den wichtigsten aber auch schwierigsten Bereichen der Immobilienwirtschaft. Meistens geht es um hohe Geldbeträge und Kaufpreise, die im Rahmen von Erwerb oder Verkauf einer Immobilie anfallen. Daher ist es enorm wichtig vor dem Kauf oder Verkauf einer Immobilie zu wissen, ob ein Kauf- oder Verkaufspreis marktgerecht und angemessen ist.